Kataloge
Information
Ausleihe
Fernleihe
Lesesäle
Arbeiten und Forschen
Führung/Schulung
Anschaffungsvorschlag
Benutzungsbestimmungen
Niedersachsen-Information
Niedersächsische Bibliographie
Niedersächsische Personen
Niedersachsen-Archivbibliothek
Landeskunde im Internet
LeibnizCentral
Leibniz-Bibliographie
Leibniz-Forschungsbibliothek
Leibniz' Leben und Werk
Leibniz-Nachlass
Leibniz-Archiv
Leibniz-Gesellschaft
FAMI
Bibliotheksreferendariat
Fortbildung
Vorträge
Ausstellungen
Bestände
Sondersammlungen
Autographen
Historische Nachlässe
Moderne Nachlässe
Bestände
Geschichte
Abteilungen
Stellenangebote
Sponsoringleistungen
Datenbanken
Elektronische Zeitschriften
Digitale Sammlungen
Weitere Digitalisate
Niedersächsisches Online-Archiv
GWLB-Logo Bibliothek

start 
Banner

katalog der gwlb

benutzerdaten

service

digitale bibliothek


niedersachsen

pflichtexemplare

leibniz

sammlungen


veranstaltungen

publikationen gwlb

aus- und fortbildung

leseförderung


projekte

presseinformationen

über uns

kontakt

service

Fernleihe

Bestellungen aus anderen Bibliotheken

Literatur, die in hannoverschen Bibliotheken nicht vorhanden ist, kann per online-Fernleihe aus anderen deutschen Bibliotheken beschafft werden, sofern sie im Gemeinsamen Verbundkatalog (GVK) oder einem der anderen Verbund­kataloge nachgewiesen ist und auch für die Fernleihe zur Verfügung steht. Für die Bestellung benötigen Sie ein Gebührenkonto, das in der Ortsleihstelle eingerichtet wird. Eine Verrechnungseinheit pro Bestellung entspricht zurzeit einer Bestellgebühr von EUR 1,50. Gemäß Leihverkehrsordnung wird diese Gebühr unabhängig vom Erfolg der Bestellung erhoben.

Bestellte Dokumente (Buch oder Aufsatz-Kopie) werden an die GWLB geliefert, und Sie erhalten von uns eine Benachrichtigung, dass die Literatur in der Leihstelle abgeholt werden kann. Die Benachrichtigung erfolgt per e-mail, sofern Sie eine entsprechende Adresse angegeben haben, sonst per Briefpost gegen Erstattung der Portokosten. Bitte beachten Sie, dass nicht jedes Werk für die Benutzung außer Haus zur Verfügung steht. Wir sind ggf. an die Auflagen gebunden, unter denen wir die bestellte Literatur erhalten.

Bei der Bestellung von Kopien (Aufsätze oder Teile von Monografien oder Sammelwerken) wird vorausgesetzt, dass Sie mit der Übernahme zusätzlicher Kosten bis zu einer Höhe von EUR 8,00 einverstanden sind, sofern Sie in der Bemerkungszeile der Bestellmaske nichts anderes angegeben haben. In der Bemerkungszeile können auch besondere Wünsche eingetragen werden, zum Beispiel „Bitte vormerken, falls verliehen”. Eine automatische Vormerkung ausgeliehener Werke erfolgt grundsätzlich nicht.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Information beraten Sie bei allen Fragen der Literaturbeschaffung der Online-Fernleihe und der konventionellen Fernleihe mit Leihschein.

Recherche und Bestellung

Monographien und Zeitschriften recherchieren und bestellen Sie im GVK, dem gemeinsamen Verbundkatalog der 7 norddeutschen Bundesländer Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Ist hier kein Nachweis vorhanden, so erfolgt automatisch eine Überleitung der Suche in die anderen Bibliotheksverbünde, sofern sich dort Standorte für den gesuchten Titel befinden.

zurück

 

waterloostraße 8
30169 hannover
tel. +49 511 1267-0
fax +49 511 1267-202
information@gwlb.de
 
 
 
öffnungszeiten:
mo–fr: 9:00–19:00
sa: 10:00–15:00
so: geschlossen
 
 
 
 

führungen

bibliotheksführungen

ausstellungsführungen

a–z der gwlb

wegbeschreibung

impressum