Kataloge
Information
Ausleihe
Fernleihe
Lesesäle
Arbeiten und Forschen
Führung/Schulung
Anschaffungsvorschlag
Benutzungsbestimmungen
Niedersachsen-Information
Niedersächsische Bibliographie
Niedersächsische Personen
Niedersachsen-Archivbibliothek
Links
LeibnizCentral
Leibniz-Bibliographie
Leibniz-Forschungsbibliothek
Leibniz' Leben und Werk
Leibniz-Nachlass
Leibniz-Archiv
Leibniz-Gesellschaft
FAMI
Bibliotheksreferendariat
Fortbildung
Vorträge
Ausstellungen
Bestände
Sondersammlungen
Autographen
Historische Nachlässe
Moderne Nachlässe
Bestände
Geschichte
Abteilungen
Stellenangebote
Sponsoringleistungen
Datenbanken
Elektronische Zeitschriften
Digitale Sammlungen
Weitere Digitalisate
Niedersächsisches Online-Archiv
GWLB-Logo Bibliothek

start 
Banner

katalog der gwlb

benutzerdaten

service

digitale bibliothek


niedersachsen

pflichtexemplare

leibniz

sammlungen


veranstaltungen

publikationen gwlb

aus- und fortbildung

leseförderung


projekte

presseinformationen

über uns

kontakt

über uns

Restaurierungswerkstatt

Die Hochwasserkatastrophe im Jahre 1946 richtete schwere Schäden im Altbestand der Bibliothek an. Trotz der seinerzeit eingeleiteten Sofortmaß­nahmen blieb ein Großteil der Schäden zunächst unbehandelt. Die Einrichtung einer eigenen Restaurierungswerkstatt mit entsprechendem Fachpersonal wurde erst mit dem 1976 fertig gestellten Neubau möglich.

Die Vielfalt der Aufgaben machte eine Vergrößerung der Restaurierungswerkstatt erforderlich. Die Umbau­arbeiten wurden im Frühjahr 2002 abgeschlossen. Die Werkstatt verfügt seitdem über einen Nassraum, einen Raum für allgemeine Tätigkeiten sowie über ein Materiallager mit integriertem Staubraum. Diese Einteilung macht es möglich, wässerige und trockene Arbeiten räumlich getrennt und somit rationeller durchführen zu können. Mit dem Umbau wurden zwei zusätzliche Arbeitsplätze eingerichtet, um die Bear-
beitung von Restaurierungsprojekten zu ermöglichen.

Zu den Hauptaufgaben der Restaurierungswerkstatt gehören die Bestands­begutachtung, die Kontrolle und Überwachung der konservatorischen Bedin­gungen in den Magazinen und Tresoren und die Bearbeitung der wertvollen Handschriften- und Buchbestände der Bibliothek einschließlich der umfang­reichen Autographensammlung. Außerdem werden Restaurierungsprojekte geplant und betreut.

Ansprechpartner:
Martin Brederecke
Tel.: 0511 1267-390
Fax: 0511 1267-202
E-mail: restaurierung@gwlb.de

zurück

zum Seitenanfang

 

waterloostraße 8
30169 hannover
tel. +49 511 1267-0
fax +49 511 1267-202
information@gwlb.de
 
 
 
öffnungszeiten:
mo–fr: 9:00–19:00
sa: 10:00–15:00
so: geschlossen
 
 
 
 

führungen

bibliotheksführungen

ausstellungsführungen

a–z der gwlb

wegbeschreibung

impressum